RELAX-POWER

BGF Unsere Themen

 BGF Betriebliche GesundheitsFörderung
GesundheitsProjekt 2016



BEM Betriebliches Eingliederungs Management
Praktische MAßnahmen zur Wiedereingliederung nach Krankheit,Unfälle
n, Schlaganfällen ect.

GesundheitsProjekt 2016 Mini Max Konzept

Gestaltung von Sinnesräumen und
Ruheraumkonzeptionen für Unternehmen

Gesundheitstage& Gesundheitsnächte                                  
Praxis
tage & Teststellungen
für Unternehmen      

RPS Relax Power Systeme

RPS-Energy Active Air
Energietankstelle

HerzRatenVariabilität & VegetativeNervenSystem-Analyse

Coaching BGF mit  Entspannung auf Knopfdruck               
Wartungsverträge für Führungskräfte

Messen & Events Vertriebspartner der brainLight GmbH

 


 
Tobias Rosenstock

Ich bin spezialisiert auf Prävention und Gesundheitsförderung in der praktischen Umsetzung, ganzjährig mit hoher Nachhaltigkeit in Unternehmen, Institutionen, Kliniken, durch ganzheitlich praktische Umsetzungen.

Der Schwerpunkt in den Unternehmen gilt nicht der Arbeitskraft, sondern dem Menschen.

Im Vordergrund stehen das Regenerieren über den Geist, um zur eigenen inneren Mitte zu finden.

Unterstützend kommen hier die weltweit einzigartigen, vollautomatisierten Tiefenentspannungssystem der brainLight GmbH zum Einsatz, eingehüllt in Raumkonzepte
für die Sinne und Rückzugsort auf der Suche nach dem Glück, die
Suche zu sich selbst um die Situationen des Alltags zu meistern.




Unsere Themen sind
Nachhaltigkeit- Gesundheit- Wertschätzung

  • Vorteile aus betriebswirtschaftlicher Sicht
  • Warum Gesundheitsförderung
  • Transport der Umsetzung im Unternehmen
  • Interventionsplan, Führungskräftetag, Gesundheitstag
Betriebliche Gesundheitsförderung,
ein wichtiger Baustein des BGM.


Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • ist die bewusste Steuerung und Integration betrieblicher
    Prozesse
  • mit dem Ziel der Erhaltung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Beschäftigten in ihrer Arbeitsumwelt.
 

Arbeit darf nicht krank machen!

Unser Service
Wir unterstützen Sie bei der psychischen Gefährdungsbeurteilung.