RELAX-POWER

proFIT-Gutschen BGF


Gesundheits-FÖRDERUNG für den
                        Mittelstand

    seit 2009    für Arbeitgeber    möglich.

Jetzt mit dem
unkompliziert nutzen.

Nutzen Sie als Arbeitgeber alle Vorteile, um
Ihre Mitarbeiter fit und gesund zu halten.

(1) Einfaches schnelles Anmelden und Registrieren für Arbeitgeber online.
(2) Modell auswählen
(3) Gutscheine bestellen
(4) Interessierte Mitarbeiter ermitteln
(5) Eingabe der Mitarbeiterdaten durch den Arbeitgeber
(6)Aufladung Mitarbeiterkonto- auch als Dauerauftrag möglich
     (bei Sachbezug  )
(7)Gutscheine an Mitarbeiter ausgeben

Relax-Power Förderung
            Bildergebnis für hier klicken          
                                                                   Erklär
video

1)Abwicklung eines Gutscheinsystems mit 2 Tarifen:

proFIT bietet zwei Modelle an, mit denen Unternehmen die Angebote
der
Gesundheitsanbieter steuer- und sozialabgabenfrei nutzen können.

  • Modell 1: Tarif Sachbezug i.S. § 8 Abs.2 Satz 11 EStG sowie R 19.6     Abs. 1 Satz 1 LStR
  • Modell 2: Tarif Prävention i.S. § 3 Nr. 34 EStG i.V.m. § 20 u. 20a SGB 5

 
(2)KONTAKTAUFNAHME UND REGISTRIEREN

  • Um proFit Gutscheine für Ihrer Mitarbeiter bestellen zu können,  melden Sie sich auf unserer Homepage unter der Rubrik
                             „Als Arbeitgeber registrieren“.

ANMELDUNG  : Bildergebnis für video   über die Navigation
       

  • Sie können uns auch direkt telefonisch kontaktieren – gerne beraten wir Sie und unterbreiten Ihnen ein passendes Angebot.
  • Tel.:   02 11– 929 688 – 514
    Mail: kontakt@profit-gutschein.de


(3)BESTELLUNG TARIF SACHBEZUG- GUTSCHEINE

  • Arbeitgeber bestellt den Sachbezugstarif für interessierte Mitarbeiter. Der Wert der Gutscheine und die Höhe des Mitarbeiterbudgets sind frei wählbar
  • Sollen Steuervorteile genutzt werden, darf die monatliche Aufladung den Wert von 44,- € nicht übersteigen, oder anlassbezogen bei 60,- €.

(3.1)BESTELLUNG TARIF PRÄVENTION

  • Arbeitgeber bestellt den Präventionstarif für interessierte Mitarbeiter – der Wert der Gutscheine und die Höhe des Mitarbeiterbudgets sind frei wählbar
  • Sollten Steuervorteile genutzt werden, darf die jährliche Aufladung den Wert von 500,- € je Mitarbeiter nicht übersteigen
  • Die Aufladung kann in mehreren Stufen erfolgen


(4)AUFLADUNG MITARBEITERKONTO –  
     GUTSCHEINERSTELLUNG

  • Arbeitgeber erhält Zugang zum Administrationsbereich                       (über Webseite proFIT – Login)
  • Upload / Eingabe der Mitarbeiterdaten erfolgt durch den Arbeitgeber oder durch proFIT
  • Rechnungsstellung erfolgt
  • Budget pro Mitarbeiter wird in Mitarbeiterkonten aufgeladen
  • Gutscheine werden durch Mitarbeiter in benötigter Höhe selbst erstellt, als PDF oder QR-Code auf’s Smartphone
  • oder Gutscheine werden durch proFIT per PDF versendet oder per Post ausgeliefert


(5)MONATLICHE NEUAUFLADUNG UND RESTGUTHABEN

  • Beim Sachbezugstarif ist ein Dauerauftrag zur monatlichen Aufladung möglich – nicht genutzte Guthaben können nach Ablauf gutgeschrieben werden.
  • Beim Präventionstarif können nicht verbrauchte Guthaben für das Folgejahr gutgeschrieben werden oder es erfolgt eine Rückerstattung


(6)DOKUMENTE – REPORTING – STATISTIKEN

  • Alle Dokumente wie Rechnungen, Leistungsnachweise und Zertifikate werden im Gesundheitssystem hinterlegt und Berechtigten zugänglich gemacht
  • proFIT bietet für die Personalabteilung einen unterstützenden Report über die Gutscheinnutzung an
  • Des Weiteren können bei der proFIT statistische Auswertungen angefordert werden

Einfache Handhabung und Abrechnung über Onlineportal

  • Leichte Handhabung für Mitarbeiter
  • Minimaler Aufwand und maximale Wirkung
  • Angebote außerhalb des Unternehmens ohne Personalaufwand