RELAX-POWER

Relax-Power

Relax-Power 
Systeme &
Projekte & Entwicklungen

Praktisch anwendbare Lösungen
mit sofortiger, spürbarer, messbarer und nachhaltiger Wirkung,
minimalem Aufwand und maximaler Wirkung.


 

Tobias Rosenstock
Zertifizierter betrieblicher Präventions- und Gesundheitsmanager des TÜV
Zertifizierungsnummer 1635# 312303791

Spezialisiert auf physische und psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Mobil:  +49(0) 173 80 52 696
E-Mail: info@relax-power.de
Web:   www.relax-power.de.tL


Regulation in kürzester Zeit
Entspannung und Stressprophylaxe
auf Knopfdruck in
10 Minuten.
Ausgleich von Bewegungsdefizit am Arbeitsplatz in
2,5 Minuten.

Mitarbeiter Mensch
Der Schwerpunkt in den Unternehmen gilt nicht nur der Arbeitskraft,
sondern dem Menschen.
Praktisch anwendbare Lösungen, rund um die Uhr,
mit innovativem Mehrwert und hoher Nachhaltigkeit.

Führungskräfte und Mitarbeiter Coaching
mit praktischen Anwendungen zur Stresserkennung und Stressprophylaxe.

Achtsamkeit & Sensibilisierung
Mitarbeiter erreichen und sensibilisieren, sich mit der eigenen Gesundheit auseinander zusetzen. Unterstützung um mit praktischen Lösungen, rund um die Uhr, im Unternehmen
ohne zusätzlichen Personalaufwand Nachhaltigkeit zu erzeugen.


Die entwickelte Bewegungsprävention
bringt Menschen wieder in Bewegung
und schützt vor falscher
Bewegung,
ohne Sport, in nur 2,5 Minuten. Dies gab es noch nie,
innerhalb eines Arbeitszyklus einen Regulationszyklus zu ermöglichen.

Die Energietankstelle der Zukunft
bietet Regeneration in nur wenigen Minuten für das
vegetative
Nervensystem und Gefäßsystem des menschlichen Körpers.

Fachvorträge die Begeistern
Mit der Stresskerze wird das Leben aufgezeigt und eindrucksvoll
dargestellt, warum es sich lohnt das eigene Leben von außen
zu betrachten. Allerdings geht dies nur außerhalb des eigenen
Hamsterrades.

Mitarbeitergesundheit

Rücken- und Stressprophylaxe rund um die Uhr, mit Entspannung
auf Knopfdruck, mit sofortiger Wirkung.


Mitarbeiter gestalten ihr eigenes
Gesundheitsmanagement.

Wie geht das?



Weiter zu BGF Schwerpunkten und modernem Leistungstuning
Weiter zur Bewegungsprävention und Regulation in 2,5 Minuten