RELAX-POWER

Gefahrenvermeidung und Bedarf

Arbeitsschutz & Gefahrenvermeidung
physischer Belastungen am Arbeitsplatz,
nach und mit Covit19, nach Homeoffice.

 

Die nachhaltige Gesundheit im Arbeitsalltag bedeutet regelmäßige Regulation, Schutz vor Überlastung, wie auch die Einhaltung der Pausen, also das Unterbrechen der Arbeit.
Das Prüfen auf und das Abstellen von ermittelten Gefahren sind im Grundgesetz und ArbSchG der Bundesrepublik klar definiert.

Arbeitgeber befinden sich hier in der Verantwortung und Haftung. „Arbeit darf nicht krank machen!“
 

 

Bislang war es nicht möglich, innerhalb eines Arbeitszyklus, unabhängig der Art der Arbeit (ob Verwaltung, Produktion, Pflege, Hotel, und Gastronomie, Polizei, Pädagogen usw.), einen täglichen regelmäßigen Ausgleich zu schaffen,
denn keine Zeit, keine Lust und keine Möglichkeiten prägten und hemmten die Umsetzung.

Aktuell haben wir folgende Situation für Arbeitgeber:

Zu wenig Fachpersonal
Zu hohe Ausfallzeiten
Zu hohe Kosten
Überalterung
Schlechte und mangelhafte Arbeitsbedingungen

Wie ist Ihr Status als Arbeitgeber/Arbeitnehmer?

Sie arbeiten dauerhaft im Sitzen, Stehen, bei körperlicher und geistiger Beanspruchung?
 

Sie haben keine Zeit oder Möglichkeit sich täglich, regelmäßig gesundheitlich zu unterstützen?

Sie trinken über den Tag zu wenig Wasser oder das Falsche?

Sie benötigen regelmäßige Bewegung um in Ihren Arbeitsalltag bestehen zu können, haben aber keine Zeit?

Gehen Sie täglich und regelmäßig während der Arbeitszeit auf die Toilette?

Prima, dann nutzen Sie diese Gelegenheit, um sportlicher, vitaler und leistungsfähiger zu sein, ganz ohne Aufwand, täglich und regelmäßig.

Die Lösung ist die entwickelte Bewegungsprävention- ohne sich bewegen zu müssen, in nur 2,5 Minuten im Arbeitsprozess.

Sie können nun täglich,  ohne Vorbereitung, ohne Schwitzen, ohne Termin, ohne Betreuung mit minimalstem Aufwand, ganz viel für  sich tun, ohne groß etwas machen
zu müssen!

Tägliche Bewegung einfach ohne Anstrengung ergänzen,

bis ins tiefsten Bindegewebe den Körper unterstützen,
dies auf einer Gefäßlänge von 120.000km können sie auch
nahezu 100% aller Muskelgruppen erreichen, ohne sich anzustrengen.
 

Regelmäßige Bewegung und Training wirken Kopfschmerzen, kalten Händen, Durchblutungsstörungen, Nackenschmerzen, Verstopfung und Verdauungsstörungen und Herzkrankheiten entgegen.

Dies ist für alle und jeden möglich, denn so wurden wir konzipiert.
Egal ob sie dick oder dünn, alt oder jung, sportlich oder mit Schmerzen sind. Eine natürliche, regelmäßige Bewegung hält sie gesund und am Leben.

Die Überschriften die aktuell darauf aufmerksam machen: „Wer länger sitzt, ist früher tot“, oder „Sitzen ist das neue Rauchen“, oder wer rastet der rostet“. 

Bewegung ist Leben.
10.000 Schritte täglich, ohne Anspannung, sind notwendig, um gesund alt zu werden, den Körper mit ausreichen Pumpdruck in der Gefäßregulation und Stoffwechsel zu unterstützen.

Ist dies nicht täglich möglich, werden Defizite hart erarbeitet und führen ohne Ausgleich in der Folge zu gesundheitlichen Einschränkungen, bis hin zu Krankheit,
was zahlreiche Studien belegen.

Zur Lösung mit sofortiger, spürbarer messbarer Wirkung.
" Die Bewegungsprävention"