RELAX-POWER

Refinanzierung - Invest - ArbSchG

Bewegungsprävention
Arbeitsschutz & Gefahrenvermeidung

Lt. Grundgesetz und Arbeitsschutzgesetz der Bundesrepublik Deutschland
"Arbeit darf nicht krankmachen".

Arbeitgeber sind hier per Gesetz in der Pflicht, auf Gefahren präventiv zu prüfen und bei Bedarf Maßnahmen einzuleiten, um Gefahren abwenden zu können.

Die Bewegungsprävention (BWP) wurde als Lösung zur Rückenproblematik,
also zur Regulation, und zur Rückenprophylaxe entwickelt, um Mitarbeiter präventiver vor Erkrankung zu schützen.
Zahlreiche Studien belegen, dass 8-13h Sitzen und der damit einhergehende Bewegungsmangel krank machen, wenn hier dem Körper kein Ausgleich ermöglicht wird.

Arbeitgeber benötigen hier entsprechende Lösungen, angepasst an die jeweiligen Arbeitsprozesse, ohne diese zu unterbrechen, zu stören, möglichst ohne zusätzlichen eigenen Personalaufwand, Organisationszeit, benötigte Räume.

Anwendungsgebiete der Bewegungsprävention sind:
Arbeitsschutz, Prävention, BEM, BGF, BGM.

Ausfalltage erzeugen im bundesweiten Durchschnitt,
mit 17AU und 400€ pro AU und Mitarbeiter,
im Jahr Kosten von 6.800,00€, die es zu bewältigen geht.
Bei 100 Mitarbeitern sind dies bereits 68.000,00€.

Eine überschaubare Investition in praktisch anwendbare Prävention ist,
eine Alternative, ohne Alternative, zudem absolut gewinnbringend.

Die Bewegungsprävention ist 24h einsetzbar, also auch im Schichtsystem,
ohne zusätzlichen Personalaufwand.
Gerechnet auf ca. 60 Mitarbeiter7 Tage Woche/ rund um die Uhr, auch bei Schichtarbeit, tägliche Kosten von netto 7€ pro Tag

Für 60 Mitarbeiter/ 5 Tage Woche,
tägliche Kosten netto 10€ pro Tag
Dies sind bei regelmäßiger
4x täglich Nutzung 244 Anwendungen pro Tag.

Hoher Nutzen für Arbeitgeber
, um ohne Risiko laufende Kosten
zu senken und die wichtigste Ressource im Unternehmen
zu schützen und zu stärken, letztendlich das Unternehmen
zu stabilisieren, dem ArbschG zu entsprechen.

Refinanzierung zum 0-Tarif
Die täglichen Investitionskosten pro Bewegungsprävention
im Leasing betragen monatlich ca. 220€.
55 Mitarbeiter mit je 1€ pro Woche und somit 4€ pro Monat
ergeben 220€ für monatliches Leasing.
Dies deckt zu 100% die Leasingrate, also die Investitionskosten.


Sinnvoll im Zuge der gegenseitigen Wertschätzung, wenn Mitarbeiter in allen Zielgruppen bereit sind, 1-2€ pro Woche in die eigene Gesundheit zu investieren,
um die Bewegungsprävention
nutzen zu dürfen, was jahrelang Befragungen und Analysen ergeben haben.

Mitarbeiter die pro Toilettengang, der ca. alle 2 Stunden stattfinden kann und sollte,
mit 2,5 Minuten eine Mini Regenerationspause nutzen können, was pro Arbeitsstunde  1,25 Minuten Regulationszeit entspricht, verstehen sofort, dass dies eine einmalige Chance ist etwas für sich tun zu können, ohne etwas zusätzlich machen zu müssen.

Bei täglicher Nutzung der Bewegungsprävention von 2,5 Minuten,
auf dem Rückweg zum Arbeitsplatz, wird es den Mitarbeitern leicht gemacht
etwas für sich tun zu können.
4x 3.750 Schritte, mit sanfter 50Hz Mikrobewegung, ohne den Körper zu belasten, ergeben 15.000 Schritte, die nicht nur notwendig sind, sondern das Leben verbessern.

Kein Wunder, dass Mitarbeiter, die das Gefühl nur einmal erleben konnten,

nach nur einer Anwendung, bereits vitaler an den Arbeitsplatz zurückkehren,
oder sich nach einem Arbeitstag wesentlich wohler fühlten.


Mitarbeiter gestalten so ihr eigenes Gesundheitsmanagement,
weil sie es wollen, NICHT, weil sie es sollen.
Arbeitgeber profitieren auf ganzer Linie, ohne an den Mitarbeitern
zu sparen, aber ohne die Zuarbeit der Mitarbeiter kann nichts verändert
werden.

Das Unternehmen wird nicht belastet, sondern entlastet und gestärkt.
Dies ist modernes Leistungstuning für alle Altersgruppen.

Bewerben Sie sich mit  Ihrem Unternehmen kurzfristig, um mit einenm System und den entwickelten Feedbackformularen zu starten, um den Bedarf optimal anzupassen.


Für die Mitarbeiter sollte es vorerst nur eine Aktion sein, etwas auszuprobieren, um es neutral zu bewerten.

Mitarbeiter im Pilotprojekt

Wir haben Feedbackformulare
entwickelt, die wir Ihnen zur Verfügung
stellen. Hier können
Sie Bedarf und Nutzen über die Mitarbeiter selbst prüfen
lassen. Sie können so weitere Geräte ganz Ihrem Bedarf ordern.


Relax-Power GmbH
"Prävention in Perfektion"
info@relax-power.de

Weiter zu Mehrwert und Liquidität

Weiter zu BGM- Angeboten- Testellungen- Aktionstagen